2 Frühförderinnen w/m gesucht!

Januar 2018

Frühförderstelle im Zentrum Dessaus mit Zweigstellen in Roßlau, Aken und Oranienbaum sucht zur Verstärkung ihres Teams ab sofort oder später eine/n Frühförderin w/m mit Bachelorabschluss, Heilpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Pädagogik, Sozialpädagogik oder mit gleichwertigem Abschluss. Die Stellen umfassen 30 Stunden/Woche. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Wir bieten:

  • die Mitarbeit in einem kreativen interdisziplinären Team
  • gute räumliche und sächliche Arbeitsbedingungen
  • Vergütung nach Haustarif in Anlehnung an TVöD
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • selbständige Arbeitsgestaltung
  • Supervision
  • Rückenschule

Wir erwarten:

  • mindestens Berufsabschluss als staatlich anerkannte Heilpädagogin oder vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern bis zum Schuleintritt wünschenswert
  • Offenheit für unsere sehr unterschiedliche Klientel
  • Bereitschaft zu intensiver Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsfeldern
  • flexible Arbeitszeiteinteilung nach den Bedürfnissen unserer Förderfamilien
  • Interesse an Weiterbildung
  • PKW Führerschein und Fahrtauglichkeit

Ansprechpartnerin: Katja Rittel
Kontakt:
DiFA Die interdisziplinäre Frühförderstelle Anhalt
Schloßplatz 3
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: (03 40) 8 77 76 60
Mail: info@bvd-difa.de
Web.: www.behindertenverband.de/fruehfoerderung.html

Den Stellenausschreibung als PDF können sie hier herunterladen